Heilpraktikerin Martina Neuper aus Freiburg ist Mitglied der AGTCM.
Das Mitglied hat der Arbeitsgemeinschaft Fachausbildungen in den Bereichen Akupunktur, Arzneimitteltherapie und Tuina nachgewiesen.

Zur Person

Martina Neuper

Geburtsjahr 1959, Heilpraktikerin und Sozialpädagogin

Seit 1995 bin ich als Heilpraktikerin in eigener Praxis
mit den therapeutischen Schwerpunkten Akupunktur, chinesische und westliche Kräutermedizin, Tuina, Ohrakupunktur und Diätetik tätig.

Ich bin Gründungsmitglied der Drei-Länder-Schule e.V. in Kandern. Dies ist eine Kooperationsschule der AGTCM. Hier arbeite ich neben meiner Praxistätigkeit auch als Dozentin.


Meine Ausbildungen

2010 - 2011
Tuina Diplomausbildung der AGTCM bei Rolf Rothe
(Umfang der Ausbildung: 350 Stunden Abschluss Diplom der AGTCM)

2007
Ohrakupunktur bei Michael Noack

1998 - 2000
Diplomausbildung der AGTCM in chinesischer Pharmakologie
bei Barbara Kirschbaum und Walter Geiger

1990 - 1993
Schule für angewandte Heilkunde, Berlin
Schwerpunkte: Chinesische Medizin mit Ruthild Schulze
Westliche Phytotherapie mit Klaus Krämer

1989
Zulassung als Heilpraktikerin


Meine Weiterbildungen

Ich absolvierte viele Weiterbildungen bei namhaften Therapeuten der TCM
(z.B. Barbara Kirschbaum, Xie Ru Ritzer, Arya Nielsen, Karola Schneider,
Peter Weber-Blum, Peter Firebrace, Bob Flaws, Huang Huang, Heiner Frühauf,
Mazin Al-Khafaji, Elisa Rossi) zu verschiedenen therapeutischen Themen.

Im Mai 2012 war ich Praktikantin am TCM Hospital in Hanoi. Hier bildete ich mich in Akupunktur und chinesischer Pharmakologie weiter fort.

Aus Interesse an meinen Patienten und aus Begeisterung für die Chinesische Medizin
bilde ich mich auch in Zukunft gerne weiter. Dazu nehme ich u.a. regelmässig am jährlichen Kongress der AGTCM in Rothenburg teil.